Tischler

 

Tischler beim Sägen mit der Handsäge

Der Beruf des Tischlers ist vielfältig und erfordert ein hohes Maß an handwerklichem Geschick, exaktem Augenmaß und einer Menge Kreativität und Vorstellungskraft. Die TOPHAND-Tischler sind Experten in ihrem Fach und entwerfen gerne Möbel im individuellen Stil, sodass Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen mit handwerklicher Expertise vereinen können.

Was unsere Tischler können

Unsere Tischler machen nicht nur aus einem Stück Holz maßgeschneiderte Inneneinrichtungen oder einzelne Teile des Mobiliars. Sie sind ebenso zuständig für das Verlegen von Holzböden und den Einbau von Fenstern und Türen.

Holzböden: Dielen und Parkett

Die Auswahl an Dielen- und Parkettböden ist heutzutage fast unendlich. Von A wie Ahorn bis Z wie Zirbenholz ist für jeden Geschmack etwas dabei. Um Parkett- oder Dielenböden ohne Kratzer oder sonstige Schäden zu verlegen, benötigen Sie in aller Regel einen Tischler. Die TOPHAND-Tischler verlegen Ihnen nicht nur das Parkett, die Dielen; sie schleifen es auch ab und geben Ihnen hilfreiche Tipps in punkto Pflege. Obwohl gerade Parkettböden als besonders hygienisch und pflegeleicht gelten bedeutet dies nicht, dass man sie nur alle vier Wochen von Schmutz und Dreck befreien sollte. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Holzboden haben, sollte dieser mit einem speziellen Pflegmittel behandelt werden, um das Holz zu stabilisieren und zu schützen.

Türen einbauen

Hier ist es besonders wichtig das richtige Zargenmaße zu nehmen, damit Zarge und Tür später genau passen und die Tür nicht schleift oder schief hängt. Innentüren und Zargen gibt es in zahlreichen Farben und Formen und aus den unterschiedlichsten Materialien. Sie haben jedoch alle eins gemeinsam: Genormte Maße in Form von Standardbreiten und Standardhöhen. Wenn Sie jedoch in einer Altbauwohnung leben und Ihre Türen austauschen möchten existierten diese Normen leider nicht, da hier sogenannte Tischlerzargen eingebaut wurden. In einem solchen Fall können Sie sich an die Tischler von TOPHAND Hamburg wenden und sich eine neue Tür nach Maß anfertigen lassen. Aber auch der Einbau neuer Normtüren ist möglich, wobei ein Maurer dann oftmals die Höhen- und Breitenunterschiede im Mauerwerk ausgleichen muss.

 Posted by at 14:56