Aufhängen und Befestigen

 

Gardinen, Spiegel, Lampen oder TV-Halterungen finden sich in fast jeder Wohnung. Jedoch wissen die wenigsten, welches Material hierfür nötig ist und wie man am besten vorgeht, um sie anzubringen. TOPHAND Hamburg zeigt Ihnen wie es geht.

Was wir Ihnen aufhängen

TOPHAND hängt Ihnen Rollos, Gardinenstangen, Bilder und Spiegel und vieles mehr auf.

Lampen

Beim Aufhängen von Decken- oder Wandlampen sollten einige Dinge, wie Stromleitungen oder das richtige Werkzeug beachtet werden. Riskieren Sie keine gefährlichen Stromschläge, sondern fragen Sie TOPHAND aus Hamburg, wenn Sie Hilfe beim Aufhängen von Lampen brauchen.

Gardinen und Jalousien

Gardinen oder Rollos verschönern die sonst etwas kahl wirkenden Fenster, ohne die Räume zu verdunkeln. Das Anbringen von Jalousien, Plissees, Rollos, Gardinen und die dazugehörigen Schienen, Seilsysteme oder Stangen erfordert Fingerspitzengefühl und handwerkliches Geschick, da sie zu 100 % waagerecht montiert werden sollten. Wer keine Wasserwaage zur Hand hat oder noch nie gedübelt hat, kann diese verantwortungsvolle Aufgabe auch in die Profi-Hände von TOPHAND Hamburg geben.

Bilder

Bilder peppen Räume auf und bringen Farbe ins Spiel. Am besten kommen die Bilder natürlich zur Geltung, wenn diese auch waagerecht aufgehängt wurden – und genau hier liegt der Haken. Oftmals wird keine Wasserwage benutzt und Nägel werden ziellos in die Wand gehauen. Unsere Profis hängen Ihre Bilder kerzengerade auf, denn es wäre doch schade, wenn Picassos Werke nur in Schieflage zu betrachten wären, oder?!

Spiegel

Wer meint, dass Spiegel lediglich mit ein paar Nägeln aufgehängt werden können, der liegt falsch. Spiegel müssen aufgrund ihres hohen Eigengewichtes mit Hilfe von Dübeln in der Wand befestigt werden. Wird dies nicht beachtet, wird sich eines Tages vor einem Scherbenhaufen schminken oder frisieren müssen. Dank der helfenden Hände von TOPHAND hängt Ihr Spiegel nicht nur gerade, sondern bleibt auch heil.

TV-Halterungen

Mittlerweile gibt es vom starren Rahmen bis hin zu neigbaren und beweglichen TV-Halterungen alles was das Herz. Bei der Montage ist hier besonders auf eine solide Befestigung mit dem richtigen Befestigungsmaterial zu achten.

 Posted by at 11:56